Corona-Pandemie / Schließung bis auf weiteres

Liebe Kunden,

laut der letzten Ministerpräsidentenkonferenz von diesem Mittwoch wurde der Lockdown im Grundsatz bis zum 28.3.2021 verlängert, wobei die Öffnung von Ladengeschäften lokal je nach aktueller Inzidenz möglich wird.

In Baden-Baden liegen wir aktuell noch nicht stabil unter der Schwelle von 50 Fällen pro 100000 Einwohnern, weshalb wir noch nicht mit einer kurzfristigen Öffnung rechnen können.

Außerdem lässt das verstärkte Aufkommen von Virusmutationen uns leider aktuell kaum Hoffnung, dass eine Öffnung unseres Ladengeschäftes, sollte sie in den nächsten Wochen überhaupt möglich werden, in absehbarer Zeit von großer Dauer wäre.

Daher haben wir uns entschlossen, unser Ladengeschäft auf absehbare Zeit zu schließen.

Sie können uns gerne weiterhin per Email unter info@tickets-baden-baden.de  erreichen und uns weiterhin Karten per Post schicken.

Wir werden Sie auch an dieser Stelle informieren, sollten wir noch einmal öffnen können.

Viele Grüße

Ihr Ticket-Service Baden-Baden Team

Corona-Pandemie / Verlängerung Lockdown

Liebe Kunden,

laut Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz diese Woche, wird der Lockdown noch eine Weile andauern.

Wir hoffen, dass wir Ihnen ab 8.3.2021 wieder persönlich zur Verfügung stehen können.

Karten- und Stornoanfragen bitte per Email an ticketservice@baden-baden.de richten oder alternativ per Post bzw. einfach unter der Tür durchschieben.

Bleiben Sie gesund und bis bald!

Ihr Ticket-Service Team!

Corona-Pandemie 2. Welle

Liebe Kunden,

auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie haben wir unseren Laden für den Publikumsverkehr leider noch länger schließen müssen als ursprünglich erhofft.

Wir hoffen, dass wir Ihnen ab 15.2.2021 wieder persönlich zur Verfügung stehen können.

Karten- und Stornoanfragen bitte per Email an ticketservice@baden-baden.de richten oder alternativ per Post bzw. einfach unter der Tür durchschieben.

Wir wünschen Ihnen trotz der Umstände einen guten Start ins neue Jahr!

Bleiben Sie gesund und bis bald!

Ihr Ticket-Service Team!

Wir haben wieder für den Publikumsverkehr geöffnet!

Seit einigen Tagen sind wir auch persönlich wieder für Sie da!

Aktuell noch zu den eingeschränkten Öffnungszeiten Mo-Sa, 10-13 Uhr.

Aus Hygienegründen würden wir Sie darum bitten, möglichst Ihre Anliegen dennoch bevorzugt per E-mail (ticketservice@baden-baden.de) an uns zu richten oder uns anzurufen (07221-932700).

Nutzen Sie auch gerne die Möglichkeit, Karten direkt Online zu bestellen:

Philharmonie Baden-Baden:

https://philharmonie-baden-baden.eventim-inhouse.de/

Theater Baden-Baden:

https://theater-baden-baden.eventim-inhouse.de/

Wir sind wieder per Telefon und Mail erreichbar!

Wir sind aktuell noch für den Publikumsverkehr geschlossen, aber wieder zu festen Zeit per Email (ticketservice@baden-baden.de) und Telefon (07221-932700) für Sie erreichbar:

Mo-Sa 10-13 Uhr

Da sich die Situation dynamisch verändert, schauen Sie gern auf dieser Seite oder unserer Facebookseite regelmäßig vorbei für weitere Informationen.

Kartenkäufer für die neue Festspielhaussaison melden sich gerne unter ticketservice@baden-baden.de
– ebenso alle, die ihre Karten zurückgeben möchten und die Tickets bei uns gekauft haben oder Abonnenten, die ihre Karten nicht spenden, sondern Tauschgutscheine bekommen möchten.

Wir bearbeiten alle Mails. Bitte haben Sie Geduld. Vielen Dank.

Internet-Theater-Besteller mailen bitte an
theaterabo@baden-baden.de

Bleiben Sie gesund.

#alleswirdgut

BRAHMSTAGE 2019

Wir freuen uns, ab sofort wieder die BRAHMSTAGE im Vorverkauf zu haben.

11.10.19 20h BENEFIZKONZERT
mit der Baden-Badener Philharmonie mit ihrem Dirigenten Pavel Baleff und der Pianistin Fei Fei Dong

Das Programm:
Clara Schumann (1819 – 1896)
Konzertsatz f-Moll für Klavier und Orchester

Johannes Brahms (1833 – 1898)
Variationen über ein Thema von Haydn op. 56a

Robert Schumann (1810 – 1856)
Ouvertüre zur Oper Genoveva

Sergei Rachmaninoff (1873 – 1943)
Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 für Klavier und Orchester

Eintritt:  45,-€    39,-€

12.10.19 20h
KAMMERMUSIK UND LIED – Preisträger des ARD Musikwettbewerbes
mit dem AOI-Trio und Nataly Boeva , Mezzosopran mit Ivan Demidov

Das Programm:
Clara Schumann  (1819 – 1896)
Klaviertrio g-Moll op.17
Sechs Lieder op. 13

Johannes Brahms (1833 – 1898)
Klaviertrio C-Dur op.87

Eintritt 28,00 €  24 €

13.10.19 11h MATINEE MIT DEM ENSEMBLE OSTERTAG

Erleben Sie die beiden Streichquintette op. 88 und op. 111 von Johannes Brahms zu morgendlicher Stunde mit Katrin Melcher, Hariolf Schlichtig, Benjamin Rivinius und Martin Ostertag

Eintritt 28,00 €          24,00 €

10 Jahre Theater im Baldreit – Karten gibt´s bei uns

Künstlerische Leitung: Cornelia Bitsch

„Gretchen 89FF“
Komödie von Lutz Hübner
Aufführungsrechte Hartmann & Stauffacher Verlags GmbH
mit Adelheid Theil und Stefan Roschy
Produktion des Theater in der alten Turnhalle in Hilpertsau

Spieldauer 2 Stunden (inkl. Pause)

„Die Kästchenszene“ ist die Szene an der Lutz Hübner, kein Autor wird derzeit so oft gespielt wie er, exemplarisch unser aller Vergnügen, Ehrfurcht und Grauen vor der alten Geschichte des Faust und der Versdichtung Goethes vorführt, Spaß, Slapstick und schräge Komik bestimmen die witzige und berührende Inszenierung von Hendrik Pape. Freuen sie sich auf einen vielschichtigen Theaterabend.

Vorstellungen: Fr.5. Juli; Sa.6. Juli; jeweils um 19:30 h

 

„Jahre später, gleiche Zeit“
Komödie von Bernard Slade
Aufführungsrechte: AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH
mit Cornelia Bitsch und Berth Wesselmann
Spieldauer 2 Stunden (inkl. Pause)

Vor einem Vierteljahrhundert haben sie sich zum ersten Mal getroffen, sich Hals über Kopf ineinander verliebt, eine Nacht miteinander verbracht und beschlossen, sich im Jahr darauf am gleichen Tag, am gleichen Ort wiederzusehen

So wurde aus einem Seitensprung mit den Jahren eine ungewöhnliche und wahre Liebe, eine Liebe, die alle Höhen und Tiefen überdauerte – und nun sind es schon 25 Jahre…

Vorstellungen: Fr.12. Juli; Sa.13. Juli; Do.18. Juli; Fr.19. Juli; Sa.20. Juli;

Sa.27. Juli; Sa.3. August; Fr.9. August; Fr.16. August; Sa,17. August;

jeweils um 19:30 h

„Cream of Clapton“ AUSVERKAUFT
musikalisches Blues Rock Feuerwerk
mit den Lokalheroes Gerald Sänger, Gitarre und Gesang, Matthias Schulz, Keyboard und Gesang, Claus Müller, Drums, Barny Hoffmann, Bass und David Sänger, Gitarre

Spieldauer 2 Stunden 15 Minuten (inkl. Pause)

Eine hochkarätige Band, die dem Publikum mit Enthusiasmus Eric Claptons enorm umfangreiches Werk, Klassiker und unbekannte Claptonperlen darbietet, eine

5-köpfige Band von Gleichgesinnten, die dem typischen „Slowhand-Sound“ sehr nahe kommt!

Vorstellung: Fr. 2. August um 19:30 h

Und immer wieder…
„Love Letters“
Szenische Lesung von A.R. Gurney
Aufführungsrechte: Verlag Per H. Lauke
mit Cornelia Bitsch und Berth Wesselmann
Spieldauer ca. 1 Stunde 45 Minuten (inkl. Pause)

Die berührende, aber missglückte Liebesgeschichte zweier vollkommen unterschiedlicher Menschen, die ihr Leben lang Zwiesprache halten,
in heiteren, frivolen, sehnsuchtsvollen, banalen, drastischen
und berührenden Briefen.

Vorstellung: Do. 8. August um 19:30 h